Posts mit dem Label Fundstücke werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Fundstücke werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 12. Januar 2010

Dienstag, 27. Oktober 2009

Samstag, 8. August 2009

Dirt Diva


Nachdem ich zig mal in der Ranger Station in Bishop, CA angerufen hab und jedesmal nur das Band mit mir sprach, hatte ich die Faxen dicke und schickte ein Fax. Gestern, genau eine Woche später, kam die Reservation Confirmation for Overnight Wilderness Permit vom Inyo National Forest.
Somit wären wir fast startklar.
Jetzt steh ich vor der Herausforderung, Essen und Lebensnotwändiges für 7 Tage in den Rucksack zu packen...Packliste folgt!
Derweil motivier ich mich mit Dirt Diva's blog. Vielleicht treff ich die Lady xirgendwo in der Sierra Nevada :)

Montag, 27. Juli 2009

Lost in Laurel Canyon

Reiseplanung

Heut abend blieb ich in San Francisco hängen. Erst auf der Karte, dann virtuell. Heisst, die Routenplanung schreitet voran. Es ist immer wieder spannend, ein Land erst auf der Landkarte zu erforschen, um es dann in 3 Wochen popelige Urlaubszeit zu verteilen. Waren das noch Zeiten...ohne wwww und Google Maps.
Mit Hilfe von Google Maps landete ich also heute abend in LA, dann ging es weiter über Fresno ins Yosemite Valley, mit dem Bus nach Mammoth Lakes und von dort mit Rucksack und Zelt 100 km durch die Sierra Nevada zurück ins Yosemite. Und schwupps - war ich schon in San Francisco. Dort verfranste ich mich ein wenig, erst in Fisherman's Wharf, dann im Mission District. Die Frage, ob man besser ein Bett im Hostel vorbucht, übersprang ich erst mal und fuhr gleich auf dem Highway No.1 weiter nach LA um dort eine Runde durch den Laurel Canyon zu drehen.